Nährstoffgehalt

Meeresalgen sind wissenschaftlich als hoch wertvolles Nahrungsmittel anerkannt. Das bestätigen Forscher in Spanien, die Algen von ALGAMAR untersucht haben.

ALGAMAR arbeitet seit 1998 mit dem wissenschaftlichen Forschungsrat von Spanien (Abteilung Stoffwechsel und Ernährung) und den Universitäten von Santiago de Compostela (Lebensmittelchemie) und Complutense in Madrid (Pharmazie) bei der Entwicklung von Studien über das Potenzial der in Spanien heimischen Speisealgen zusammen.

Hier einige Kommentare spanischer Wissenschaftler, die Algen von Algamar untersucht haben:

Wegen ihres geringen Gehalts an Kalorien und Fetten,
wegen der hohen Konzentration an Mineralstoffen, Vitaminen, Proteinen (essenziellen Aminosäuren) und unverdaulichen Kohlenhydraten,
wegen ihres hohen Anteils an Ballaststoffen und
wegen ihres hohen Nährstoffgehalts,

sind Algen ein optimales, da sehr ausgewogenes Nahrungsmittel.

(Wissenschaftlicher Forschungsrat von Spanien-1999- A. L. N. Vol 49, nº2, 1999)

Algen sind ein Nahrungsmittel, das reich an Proteinen, Mineralstoffen, Vitaminen und anderen spezifischen Nährstoffen, wie mehrfach gesättigten Fettsäuren ist.

Besonders hoch ist der Gehalt an Mineralstoffen und Spurenelementen. Alle Elemente, die der menschliche Körper benötigt, sind in Algen in ausreichenden Mengen vorhanden.

(Universität Complutense, Madrid – Spanien -2001 – „Análisis Elemental de Algas“, Fac. Farmacia, 2001)

Die Ergebnisse zeigen, dass diese Algen:

Reich an Mineralien und diätetische Faser
Schätzbares Eiweißgehalt
Und niedrigen Gesamtkosten Lipidgehalt

Mit allen geforderten Merkmalen eines gesunden Nährungsmittel

(Universität Santiago de Compostela – Spanien – 2008)

Algen, die ältesten Lebewesen des Planeten, sind eine der wenigen essbaren Gemüsesorten, die noch wild wachsen – ein wahrer Luxus in unserer Zeit.

Sie sind eine natürliche Ressource, die sich immer wieder erneuert, ein beständiges Nahrungsmittel von außerordentlich hohem Gesundheitswert

Zusammenfassung der eigenschaften der atlantischen algen:

  • Sie sind einer der größten Lieferanten von Mineralsalzen (Kalzium, Eisen, Phosphor, Magnesium, etc.) und Spurenelementen (praktisch allen, besonders aber von Jod, Silizium, Zink, Mangan, Kupfer und Selen).
  • Ihre Aminosäuren ergänzen die Proteine anderer Lebensmittel. Sie enthalten neben allen essenZiellen Aminosäuren noch neun nicht essentielle
  • Vitaminen, Hervorhebung der Gruppe A und C.
  • Ihre reichhaltigen Ballaststoffe sind sättigend und regen die Verdauungstätigkeit an
  • Sie stärken die Knochen, Haare und Nägel.
  • Zusäzlich zu nähren, stimulieren den Stoffwechsel und die Durchblutung, helfen das Gewicht zu kontrollieren und aktivieren unsere Abwehrkräfte.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. More information

Use of cookies

This website is using cookies for improving your experience as a user. If you keep on navigating you are giving your consent to the use of these cookies ond our cookies policy. Click on the COOKIES POLICY, the link for more information. You can also check our LEGAL NOTICE and to our website PRIVACY POLICY.

Close